Ideen

Die Sparte Ideen gibt den besonderen Blick auf zentrale Thematiken wieder, die uns bei Ayampe bewegen, und versucht dabei Nebenaspekte und Kuriositäten zu beleuchten. Hier finden sie ausgewählte Texte für eine Veränderung der Welt zum Guten hin – sortiert in fünf Kategorien:

  • Begegnung
  • Entwicklung
  • Veränderungen
  • Globales Lernen
  • Lokale Vielfalt

Diese Sammlung liefert eine Fülle von Erläuterungen und weiterführenden Gedanken. Schlagwörter, wie Interkulturalität, Vielfalt oder Entwicklung, sind weite und oft unübersichtliche Felder. Diese wollen wir beschreiben, diskutieren und überdenken. Die Sparte ist deshalb eine Werkstatt, in der beständig gefriemelt und optimiert wird. Inhalte, Hintergründe und Wissen verändern sich – damit auch die Fragen, die man an genannte Themen richten kann. Die Herausforderung besteht darin über Ungleichheiten und Missstände, aber auch Fortschritte zu berichten, ohne dabei gängige Klischees zu bedienen. Was bedeutet also überhaupt Entwicklung, was Fortschritt? Welchen Wert hat lokale Vielfalt? Wie können Freiwilligendienste aussehen, die nicht in die Fallen der Einseitigkeit tappen? Wie können wir in diesen tatsächliches Lernen ermöglichen? Warum ist etwas so, wie es ist?

Theorie, wie sie hier vorgelegt wird, ist eine nützliche Ressource, aber mehr nicht. Wir betrachten sie als eine wunderbare Richtschnur, die sich aber nicht umstandslos in die Praxis übersetzen lässt. Die kritische Diskussion von Ideen soll uns in die Lage versetzen diesen in praktischen Zusammenhängen Substanz zu verleihen. Wir positionieren uns, um Austausch und Projekte in die Tat umzusetzen – und uns dabei konstruktiv zu hinterfragen. Dabei zeigen wir gesellschaftliche, ökonomische und kulturelle Wunden, aber auch Träume und Visionen.

Wir hoffen, dass diese Ideen von vielen erdacht und erträumt werden – letztlich also zu angeregten Diskussionen führen. Daher soll diese Sparte wie ein Schwamm neue Ideen aufsaugen. Herzlich laden wir euch deshalb zum Mitdenken, Mitmachen und Mitdiskutieren ein!